Reinigungsmittel für Klimageräte

Wir haben für unsere Spezialreinigungsmittel ein eigenes Webportal mit Bestellmöchlichkeit eingerichtet - www.klima-reinigung.com 

Hier finden sie alle nötigen Informationen wie Handhabungsempfehlungen, Sicherheitsdatenblätter sowie eine Kurzanleitung für den täglichen einsatz.

Energie sparen – Ressourcen nutzen

Am 17. Februar 2016 veranstaltet das KErn zusammen mit der Universität Stuttgart, dem Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV und der Hochschule Deggendorf das Seminar "Energie sparen – Ressourcen nutzen" im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München. Staatsminister Brunner wird dabei die Eröffnungsrede halten.

Im Rahmen von Fachvorträgen und (Podiums-)Diskussionen werden die Ergebnisse der Studie "Potenziale zur Energieeinsparung durch Vermeidung von Lebensmittelverschwendung" vorgestellt und neue Ansätze und Zukunftsvisionen zum Energiesparen entwickelt. 
An der Podiumsdiskussion "Zukunftsvisionen zum Thema Energiesparen" wird Herr Dipl.-Ing. Gunther Pesta, atres, als Diskutant teilnehmen.
 
 
 

Großschadenereignis mit Gefahrgut Natriumselenit im Landkreis Leer

Am 25.07.2015 löste im DPD-Verteilzentrum Uplengen (Landkreis Leer) ein 25-kg Paket pulverförmigen Natriumselenits einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Das nicht korrekt deklarierte Paket war für eine Biogasanlage bestimmt gewesen. Die Einzelheiten zu dem Vorfall können Sie in den unabhängigen Berichten nachlesen (s. u.).

Wir von atres® legen Wert darauf festzustellen, dass weder atres® noch eines unserer flüssigen Produkte der atres® c-plus® Reihe an diesem Vorfall beteiligt gewesen sind!

Qualität und Sicherheit sind oberste Prämissen, es gibt bei uns keine versteckten oder fragwürdigen Experimente mit Ihrer Gesundheit oder mit Gefahren für die Umwelt!

Seit dem Jahr 2006 bieten wir ausschließlich flüssige Spurenelementformulierungen an und achten stets auf deren rechtliche Vorgaben für Transport, Lagerung und Einsatz.

Detaillierte Informationen zum Ereignis finden Sie auf den folgenden Seiten:

Sanitätsdienst Bundeswehr
Feuerwehrmagazin
NWZ Online 

Firmensitz & Probenannahme: Lise-Meitner-Straße 30, 85354 Freising